intrastat-formulare
Wir erstellen Ihre Intrastat-Meldung unter Verwendung moderner Software. Wir verarbeiten Einzelbelege, oder nutzen auch Ihre internen EDV-Auswertungen.

Intrastat –  Was ist das ?

Die sogenannte EU-Intrahandelsstatistik wird in allen Ländern der Europäischen Union durch die zuständigen Stelle des jeweiligen Mitgliedstaates erhoben und wertet die innereuropäischen Warenströme in Form einer jährlichen Statistik aus. Das Ergebnis, in Form einer Außenhandelsbilanz, offenbart das wirtschaftliche Verhältnis zwischen den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

Erklärvideo Intrastat-Anmeldung

Unterliegt mein Unternehmen der Meldepflicht zu dieser Statistik ?

Unterschieden nach zwei Richtungen, dem Eingang (Einkäufe aus einem anderen EU-Land) und dem Ausgang (Verkäufe ins EU-Ausland) liegt zum Beispiel für Deutschland eine Anmeldepflicht vor, wenn im Zukauf aus der EU jährlich mehr als 800.000 Euro und im Verkauf in die EU mehr als 500.000 Euro umgesetzt werden. In der Regel bekommt man eine Aufforderung vom Statistischen Bundesamt mit gleichzeitiger Fristsetzung zur Anmeldung. In Österreich liegt die Meldeschwelle hingegen bei 750.000 EUR in beiden Verkehrsrichtungen. Die Meldung wird dort durch die Bundesanstalt Statistik Österreich erhoben.

Intrastat –  Wir übernehmen das für Sie !

Wir erstellen Ihre Intrastat-Meldung unter Verwendung moderner Software und entlasten Sie von dieser Formalität. Wir verarbeiten Einzelbelege, oder nutzen auch Ihre internen EDV-Auswertungen. Wir helfen Ihnen Ihre internen Daten in unsere Intrastat-Meldesoftware zu integrieren. Wir können Ihnen eine passende, zugeschnittene Anwendung generieren, um Ihnen die Arbeit zu vereinfachen. Sprechen Sie uns an für ein Angebot. Wir unterstützen Sie auch kurzfristig.

Die Abgabe erfolgt monatlich in elektronischer Form über ein Meldekonto. Je meldepflichtige Verkehrsrichtung erfolgt eine Anmeldung an die jeweilige Statistikbehörde. Erhoben wird primär das Lieferland, die Warenart, das Nettogewicht und Rechnungswert und andere Parameter der Lieferungen aus dem Meldemonat. Der größte Aufwand besteht darin, die Waren einer sogenannten 8-stelligen Warennummer zuzuordnen. Diese Warennummer ist auch im Zollbereich unter Harmonized System Code oder auch als Zolltarifnummer bekannt. Die Daten können einzeln oder summiert nach Parameter angemeldet werden.

Kümmern Sie sich um Ihr Kerngeschäft

Ihre kostbare Zeit verwenden Sie für sinnvollere Aufgaben. Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung im Umgang mit den geforderten Daten. Technisch sind wir bestens gerüstet diese Aufgabe schnell und kompetent für Sie auszuführen. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot. Gerne bieten wir Ihnen zum monatlichen Pauschalpreis an, Sie bevorzugen fixe Kosten, anstatt zählen von Datensätzen in der Abrechnung.